FDP in Jülich

Über uns

Der Stadtverband der FDP Jülich setzt sich seit vielen Jahren für die Belange der Jülicher Bügerinnen und Bürger ein. Vorsitzender des Stadtverbandes ist Wolfgang Steufmehl, welcher als Jülicher Unternehmer und interessierter Naturschützer sowohl die Belange der Wirtschaft als auch des Umweltschutzes im Blick hat. Die FDP Jülich hat bei den letzten Kommunalwahlen mit Wolfgang Steufmehl und Frank Bourguignon zwei Sitze im Stadtrat erlangt. Unsere Fraktion wird durch zehn weitere Experten und sachkundige Bürger derzeit verstärkt.

Bundestagswahl

Unser Programm zur Bundestagswahl unter https://www.fdp.de/vielzutun

Wahl zum Bundestag

Laura Jacobsen-Littig

28 Jahre, verheiratet und Mutter Geboren in Kaiserslautern, Ausbildung zur Hotelkauffrau in Frankfurt, Studium der Betriebswirtschaft in Heidelberg, voll berufstätig seit 2017

Wahlkreis
90

Positionen

Wir vertreten liberale Positionen. Wir verstehen uns als Vertreter der mündigen Bürgerinnen und Bürger. Mehr unter https://www.fdp.de/unsere-themen

Umwelt

Freizeitinteressen und Umweltinteressen müssen in Einklang gebracht werden. Deshalb setzen wir uns für den Erhalt des Barmener Sees als Badesee ein und treiben gemeinsam mit Vereinen und Interessensgemeinsamschaften (u.a. Naturschützer, Angler) den Naturschutz am See voran.

Bauen & Wohnen

Im Rat der Stadt Jülich setzt sich die FDP eine attraktivere Innenstadt mit Handel und Gastronomie ein. Schnellere Genehmigungsverfahren und die Stimmen der Bürger/innen hören - das ist unser Ansatz.

Verkehr

Das vorliegende Mobilitätskonzept für die Stadt Jülich berücksichtigt zu wenig die Bedürfnisse von Anwohnern (Lärm und Feinstaubemissionen durch Schwerlastverkehr). Wir fordern stärker den Schienenverkehr (Gütertransport) einzubeziehen und neben Fahrradfahrern auch die Bedürfnisse von Fußgängern stärker zu berücksichtigen.

Wirtschaft

Wir setzen uns für die Belange der Handwerksbetriebe und der kleinen und mittelständischen Unternehmen ein - diese brauchen weniger Vorschriften und schnellere Genehmigungsverfahren der öffentlichen Verwaltung im Sinne einer Entfesselung der Wirtschaft.

Integration

Die FDP Jülich arbeitet im Integrationsrat der Stadt aktiv mit. Gerade in Jülich mit seinen zahlreichen Forscherinnen und Forschern aus unterschiedlichsten Weltregionen ist Integration ein Schlüsselthema. Liberale Integrationspolitik steht für gegenseitige Toleranz, die Einhaltung von Rechten von religiösen Minderheiten und für den Erhalt der kulturellen Identität.

Verwaltung

Wir stehen für die Modernisierung der Verwaltung. Die Einführung von Bilanzierungen aus dem HGB läuft schon in den Kommunen seit vielen Jahren - wichtig ist die Digitalisierung von Servicestellen für die Bürger.

Meldungen

++ FDP Jülich kommentiert Integrietes Mobilitätskonzept
++ FDP Jülich setzt sich für die Zukunft des Real Supermarktstandortes ein

Wahlstand in Jülich

Zur Bunderstagswahl 2021 steht der Stadtverband Jülich immer Samstags vor dem Wahltag in der Fußgängerzone (Nähe Buchhandlung)

PRESSEMITTEILUNG MdL Lenzen ermöglicht zusätzliches Personal für Musikschule Jülich

Stefan Lenzen MdL: NRW-Koalition ermöglicht zusätzliches Personal für Musikschule Jülich

Die NRW-Koalition stärkt die Musikschule Jülich. Durch die Stärkungsinitiative Kultur der NRW-Koalition steigt die Förderung von öffentlichen Musikschulen ab 2022 um zusätzliche sieben Millionen Euro auf insgesamt über zehn Millionen Euro. Ziel der Initiative ist es, die Qualität der Bildungsangebote an den Musikschulen nachhaltig zu sichern. In den flächendeckenden Aufbau digitaler Unterrichtsangebote werden zudem 6,2 Millionen Euro zusätzlich investiert.

Wissing Interview zur Finanzpolitik

Am Tag nach dem ersten Triell der Kanzlerkandidaten sieht FDP-Generalsekretär Volker Wissing seine Partei bei der Steuerpolitik näher an der Union. "Da ist schon ein Graben zwischen der SPD, Grünen und uns". Er kritisiert aber auch die Union als Reformverweigerer.

Muttkrat in Rot und Grün

Augsburg hat das Kasperl aus der Puppenkiste, Emden Otto Walkes und Bremen die Stadtmusikanten. Bundesweit hinterlegen Städte ihre Ampellichter mit ihren Wahrzeichen. Das soll nach dem Wunsch der FDP auch für Jülich gelten:

FDP: Bürger beteiligen

Liberale schlagen Kirche als neue Stadthalle vor....Eine Kirche als neuer Veranstaltungsraum für Kunst und Kultur? Die Jülicher FDP verblüfft in ihrem Programm zur Kommunalwahl mit ungewöhnlichen Vorschlägen.

Personen

Aus allen Berufsfeldern vom Krankenpfleger, Wissenschaftler, Studenten, Lehrer und Unternehmer, wir sind ein bunter Haufen. Aktiv in Karnevals- und Sportvereinen. Von jung bis jung-geblieben decken unsere Lokalpolitiker unterschiedlichste Lebenserfahrungen ab. Ihr seid herzlich eingeladen uns zu verstärken und wir würden uns auch sehr über Verstärkung durch liberal-interessierte Damen freuen.

Person Placeholder

Wolfgang Steufmehl

Stadtverbandsvorsitzender
Person Placeholder

Frank Bourguignon

Beisitzer
Person Placeholder

Clemens Schüssler

stellvertretender Vorsitzender
Person Placeholder

Max Lenzenhuber

Person Placeholder

Philipp Vollrath

Person Placeholder

Gerd Schumacher

Schriftführer

Kontakt

Bei Fragen, Anregungen, Kritik und dem Wunsch einfach mitzumachen, bitte an kontakt@fdp-juelich.de wenden.